Veranstaltungen  

   
Interner Bereich

   

Der Ort Kappel gehört zur Gesamtgemeinde Lenzkirch mit den Ortsteilen Saig, Grünwald und Raitenbuch. Er liegt am Südhang des Hochfirstrückens auf rund 900m Meereshöhe inmitten des Naturparks Südschwarzwald. Die abwechslungsreiche Landschaft bietet den idealen Ausgangspunkt für Wanderungen, Walkingtouren Radtouren oder Wintersport. Die prädestinierte Lage am Südhang bietet sonnige Touren mit sehr schönen Ausblicken.

Der Einstieg in die wildromantische Wutachschlucht liegt im südöstlichen Teil des Gemeindegebiets. Mit Ihrer einzigartigen Flora und Fauna ist sie ein Muss für den Naturliebhaber. Von den 2500 Pflanzenarten Mitteleuropas finden sich hier die Hälfte. 100 Millionen Jahre Erdgeschichte warten hier auf Sie!

Ortsmitte Kappel


Kappel vom Berg im Mai

Der Naturpark Südschwarzwald ist mit 370.000 Hektar der zweitgrößte Deutschlands. Hier findet man traumhafte Touren durch die verschiedenartigsten Landschaften. Rund 3000 Kilometer misst das bisher ausgewiesene Streckennetz allein an markieten Wegen und Trails für Mountainbiker.

Im Winter können Sie auf verschiedenen Langlaufspuren die Natur erleben oder am Skilift eine Alpinabfahrt wagen. Weitere Skilifte sind in Saig und natürlich auf dem nahen Feldberg. Ob Snowboarder, Carver oder Schneeschuhwanderer, jeder kommt auf seine Kosten. Kirchturm St. Gallus

In Kappel finden Sie ein sehr reges Vereinsleben. Dies ist ein Grund für die angenehme Atmosphäre, die dieses Ort mit seinen 850 Einwohnern ausstrahlt.

Ansprechende Hotels und Gaststätten, zahlreiche private Pensionen und Ferienwohnungen mit fast 700 Betten bieten eine reiche Auswahl für alle Ansprüche.

Die Gastronomie bietet Ihnen die bekannte Badische Gastlichkeit mit vielen leckeren Speisen und Saisonspezialitäten. 
Nach dem Essen können Sie z.B. einem Abendkkonzert lauschen, sich bei einer Runde Wassertreten entspannen. Führungen durch die Kappler Heimatstube mit seinen vielen Schätzen oder durch "Bertels Puppenstube" werden angeboten.
Auch eine Wanderung zum Kappler Mühlenweg mit seinem Wasserfall oder auf den 1190m hohen Hochfirst hilft, den Bauch wieder zu entlasten.

 

Ein Geheimtip ist auch das idyllisch gelegene, historische Kappler Freibad. Dieses existiert schon seit 1934 und wurde damals schon mit einem 50-Meter Becken ausgestattet. Es bietet mit seinem erfrischenden, nur von der Sonne erwärmten Quellwasser und den gepflegten Liegeflächen Entspannung pur.
Unser Favorit in der Kategorie: "Einer der schönsten Plätze der Welt"

Freibad Kappel

Auf dem Bähnleradweg, der auf der alten Bahnstrecke von Neustadt über Lenzkirch nach Bonndorf verläuft, lassen sich prima Radtouren in imposanter Landschaft erleben.

 

{phocamaps view=map|id=1}

 

 

{phocamaps view=link|id=1|text=Map}

 

 

   
© Musikverein Kappel im Hochschwarzwald